Wir haben ein Kind – Wie fördert uns der Staat?

Vom Mutterschaftsgeld bis zum Kindergeld über die Volljährigkeit hinaus

 
ISBN 978-3-406-67214-9    |    63 Seiten
erschienen  Januar 2015
Buch. Geheftet. A4   |    Preis: 5,50 €
C.H.BECK
 

Die Broschüre bringt Licht in das Dickicht der zahlreichen staatlichen Förderleistungen. Sie zeigt allen werdenden Müttern, Eltern, Großeltern, Alleinerziehenden, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, welche Rechte auf staatliche Hilfen sie haben und wie sie die Hilfen auch tatsächlich erhalten.
Vorgestellt werden u.a:
– Entgeltfortzahlung für werdende Mütter,
– Mutterschaftsgeld,
– Elterngeld und Elternzeit,
– Betreuungsgeld,
– Kindergeld und Kindergeldzuschlag,
– Leistungen für arme Kinder,
– Gesundheitsleistungen für Kinder,
– Freistellung von der Arbeit bei kranken Kindern,
– Krankengeld bei Erkrankung des Kindes,
– Leistungen für behinderte Kinder,
– Kinderbetreuungsanspruch,
– Wohngeld und Kinderwohngeld,
– Kinder- und Jugendhilfe,
– Kinderfreibeträge,
– Freibeträge für Alleinerziehende,
– Unterhaltsvorschuss,
– Steuerliche Absetzbarkeit von Schul- und Betreuungskosten,
– Bildungs- und Teilhabepakete,
– Ausbildungsförderung nach BAföG und SGB III.
Vorteile auf einen Blick
– leicht verständliche Sprache
– übersichtliche Checklisten und Rechenbeispiele.

Zu den Autoren
Erstellt ist die Broschüre von Juristen des Paritätischen Gesamtverbandes, die die Fragen und Probleme von Ratsuchenden aus der täglichen Beratungsarbeit kennen und langjährige sozialrechtliche Erfahrungen haben.

Zielgruppe
Alle Mütter und Väter, Großeltern, Alleinerziehende, Jugendliche und junge Erwachsene sowie alle, denen die Förderung von Kindern am Herzen liegen.

Bestand:   3   [*ohne Gewähr]

Kommentare sind geschlossen.