0

Als die Schornsteine rauchten

Die Industriestadt Leipzig 1860-1945 auf Firmenbriefköpfen

30,00 €
(inkl. MwSt.)

Sofort Lieferbar

In den Warenkorb
Vorrätige Exemplare
2 Stück
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783957971371
Sprache: Deutsch
Umfang: 279 S., 560 farbige Illustr., 262 Illustr.
Format (T/L/B): 2.8 x 27.7 x 25 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Zwischen 1871 und 1933 stieg die Leipziger Bevölkerungszahl von gut 100.000 auf mehr als 700.000. Die Stadt explodierte förmlich, angetrieben von der Entwicklung zu einer Industrie- und Handelsmetropole von europäischem Rang. Eine Unzahl von Firmen entstand, von denen sich manche zu deutschen oder gar Weltmarktführern entwickelten. Voller Stolz demonstrierten sie ihren Rang und Anspruch auch auf Firmenbriefköpfen, die die Ansichten ihrer Geschäftshäuser und Fabriken überall bekanntmachten. Als Quellengattung ganz eigener Art sind Geschäftsbriefe und Rechnungen oft übersehen und fast nie systematisch gesammelt worden. Das Buch versammelt erstmals eine repräsentative Auswahl von etwa 280 dieser kostbaren Dokumente und kombiniert sie mit den Geschichten der Firmen. So entsteht das außergewöhnliche Panorama der Industriestadt Leipzig auf dem Höhepunkt ihrer Entwicklung - in Bildern, die man zum größten Teil noch nie gesehen hat.

Weitere Artikel vom Autor "Knopf, Sabine"

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

6,00 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

5,00 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

6,00 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

6,00 €
inkl. MwSt.
Alle Artikel anzeigen

Weitere Artikel aus der Kategorie "Geschichte/Regionalgeschichte, Ländergeschichte"

Alle Artikel anzeigen