0

Ich dachte, zu zweit muss man nicht alles selber machen

Ein Überlebenstraining für die Familienmanagerin im Dauereinsatz

11,00 €
(inkl. MwSt.)

Sofort Lieferbar

In den Warenkorb
Vorrätige Exemplare
4 Stück
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783328108351
Sprache: Deutsch
Umfang: 256 S.
Format (T/L/B): 2.2 x 18.8 x 11.9 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Wenn frau nicht alles selber macht. 'Die Ehe ist ein Versuch, zu zweit mit den Problemen fertig zu werden, die man allein niemals gehabt hätte', sagte einst der amerikanische Komiker und Schriftsteller Eddie Cantor. Falls er damit die liebe Wäsche, die Geburtstagsgeschenke für die Schwiegereltern und das Laternenbasteln im Kindergarten meinte, ist seine Formulierung 'zu zweit' allerdings recht optimistisch - denn nicht selten bleiben diese Aufgaben an den Frauen hängen. Vor allem aber das Drandenken! Von wegen: 'Ihr könnt doch Multitasking. ' Nein, auch unsere Kapazitäten sind begrenzt, und wer Arbeit, Familie, Haushalt, Hobbys, Urlaub, Freizeit mit allen Aufgaben und Herausforderungen parallel jonglieren will, kommt früher oder später ins Straucheln. Versuchen wir doch einfach mal, ein bisschen Last abzugeben! Zum Beispiel an das 'starke Geschlecht'. Und was machen wir mit der Freizeit? Na, lesen natürlich! Und lachen. Denn mit Humor geht bekanntlich alles leichter.

Autorenportrait

Heike Abidi lebt zusammen mit ihrer Familie in der Pfalz bei Kaiserslautern. Sie arbeitet als Werbetexterin und Autorin von Unterhaltungsromanen, unterhaltenden Sachbüchern sowie Jugend- und Kinderbüchern. Sie versucht, ihren familiären Alltagsstress auf ein Minimum zu reduzieren, indem sie sich alles Belastende mit ihrem Mann teilt - wobei er vermutlich den größeren Anteil schultert.

Weitere Artikel vom Autor "Hutzenlaub, Lucinde/Abidi, Heike"

Alle Artikel anzeigen

Weitere Artikel aus der Kategorie "Ratgeber/Lebenshilfe, Alltag/Lebensführung, Persönliche Entwicklung"

Alle Artikel anzeigen