Es war einmal in Hollywood

von Quentin Tarantino
Übersetzt von Thomas Melle, Stephan Kleiner
 
ISBN 978-3-462-00228-7    |    416 Seiten
erschienen  Juli 2021
Hardcover   |    Preis: 25,00 €
Kiepenheuer&Witsch
 

Der erste Roman eines der größten Künstler unserer Zeit – eine Weltsensation!

ONCE UPON A TIME IN HOLLYWOOD, mit Leonardo di Caprio und Brad Pitt in den Hauptrollen, war für zehn Oscars nominiert. In seinem Debütroman "Es war einmal in Hollywood" transformiert Quentin Tarantino die Geschichte um den Schauspieler Rick Dalton und sein Stuntdouble Cliff Booth in einen Abenteuerroman, der seines Gleichen sucht.

Los Angeles, Hollywood 1969
RICK DALTON – Einst der Star seiner eigenen Fernsehserie, ist er heute ein abgewrackter Schurke, der seine Sorgen in Whiskey Sours ertränkt. Wird ein Anruf aus Rom sein Schicksal retten oder es besiegeln?
CLIFF BOOTH – Ricks Stuntdouble und der berüchtigtste Mann an jedem Filmset, weil er der Einzige ist, der mit einem Mord davongekommen sein könnte…
SHARON TATE – Sie verließ Texas, um dem Traum von Hollywood nachzujagen – mit Erfolg. Sie lebt jetzt unbeschwert hoch in den Hollywood Hills.
CHARLES MANSON – Ein Haufen Hippies hält den Ex-Knacki für ihren spirituellen Führer, aber er würde alles dafür geben, ein Rock 'n' Roll-Star zu sein.
HOLLYWOOD 1969 – DU HÄTTEST DABEI SEIN SOLLEN

Bestand:   2   [*ohne Gewähr]

Kommentare sind geschlossen.