Deutschen Sachbuchpreis 2022: Die Hohenzollern und die Nazis

Geschichte einer Kollaboration
von Stephan Malinowski
 
ISBN 978-3-549-10029-5    |    752 Seiten
erschienen  September 2021
Hardcover   |    Preis: 35,00 €
Propyläen Verlag | Ullstein
 

Seit über 100 Jahren haben die »Oberhäupter« der Hohenzollern immer wieder mit Juristen, Historikern, Journalisten, Ghostwritern und PR-Beratern zusammengearbeitet, mit deren Hilfe sie das Bild der Familie in der Öffentlichkeit aufpolierten. Nun werden Rollen und Selbstdarstellung der wichtigsten Familienmitglieder von einem der besten Kenner der Materie erstmals analysiert und dargestellt: In einer großen historischen Erzählung zieht Stephan Malinowski den Bogen über drei Generationen von 1918 bis in die Gegenwart und beschreibt das politische Milieu, in dem sich ihre Akteure bewegten.

"Stephan Malinowski [erzählt] für das große Publikum, wie Mitglieder der Monarchenfamilie zu Steigbügelhaltern Hitlers wurden."
Lothar Müller, Süddeutsche Zeitung

Bestand:   2   [*ohne Gewähr]

Kommentare sind geschlossen.